Sichere Außenbeleuchtung
11. Dezember 2018

Sichere Außenbeleuchtung

Bildquelle: Karin Schmidt / pixelio.de
In der dunklen Winterzeit erleuchten Sterne und Lichterketten Häuser und Vorgärten. Doch laut TÜV sind nicht alle Lichterketten sicher. Lesen Sie, worauf Sie achten sollten um Überhitzung und Brände zu vermeiden.

Lichterkettentest
Der TÜV Rheinland testete 24 Lichterketten auf ihre Sicherheit. Das ernüchternde Ergebnis: Nur eine der Ketten bestand den Test. Alle anderen Ketten wiesen erhebliche Mängel auf und entsprechen nicht dem deutschen Sicherheitsstandard. Mängel äußern sich z.B. durch schlecht isolierte Drähte oder Birnchen, die im Dauergebrauch überhitzen. Beides kann zu Stromschlägen führen und im Extremfall sogar zum Brand.

Auf Qualität achten
Lichterkettenfans sollten deshalb auf Nummer sicher gehen und beim Kauf auf Qualität achten. Produkte, die das GS-Zeichen tragen versprechen, dass die Lichterkette von einer neutralen Stelle überprüft wurde und dem deutschen Sicherheitsstandard entspricht. Daneben sollten die Herstellerangaben vollständig lesbar und die Bedienungsanleitung in deutscher Sprache vorhanden sein.

Sparsame LED-Lichterketten
Wem das immer noch zu unsicher ist, kann auf LED-Technik umsteigen, die es mittlerweile auch in warmen Farbtönen gibt. Der positive Nebeneffekt: Die Leuchtdioden verbrauchen bis zu 80% weniger Energie. Zwar sind sie teurer in der Anschaffung, sparen beim Verbrauch aber so viel Energie ein, dass sich der höhere Preis bereits nach einer Periode rechnet.

Egal für welche Technik Sie sich entscheiden, grundsätzlich sollten Lichterketten nicht unbeaufsichtigt brennen und besser ausgeschaltet werden, bevor Sie schlafen gehen oder das Haus verlassen.

Zurück

Copyright ©2019 Charles Rhein/Main GmbH – Alle Rechte vorbehalten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie im Bereich Datenschutz.

OK